Videostuff

1) »Tramatical« – Clean Plate

Tramatical_414

[Edit: Nicht mehr verfügbar. Diesen Teil des Assignments kann man sich aber im finalen zusammengesetzten Video anschauen ab Minute 1:24]

2) »Koala attacks« – Miniatures with Green Screen

KoalaAttacks

[Edit: Nicht mehr verfügbar. Diesen Teil des Assignments kann man sich aber im finalen zusammengesetzten Video anschauen ab Minute 0:40]

Nun vielleicht mal etwas zum Grund, weswegen ich ja eigentlich hier bin: dem Studieren (achja) ;)

Um als full time student zu gelten, darf man hier mindestens 3 und maximal 4 Kurse belegen, was wiederum 48 Credits entspricht. Nachdem ich (natürlich auf den letztmöglichen Termin) schöne Sachen wie Video, 3D Animation (Maya), Spanisch und weniger schöne Sachen wie 2D Animation, Imaging, Introduction to Australian Society (ja, genau der mit der Tour), Web Programming gedropt habe, bleiben mir nun letztendlich folgende Kurse:

  • Sound for Image (Protools)
  • Visual Effects (After Effects)
  • Web Development Technologies (ASP.NET)

Aber ich wollte ja auf was ganz anderes hinaus:

Da die ersten 2 Assignments für »Visual Effects« (welche hier im Wochentakt herunterhageln) sowieso schon online sind, kann ich sie ja auch gleich hier zeigen. Alles quick & dirty und auf den letzten Drücker, teilweise bis 5 Uhr morgens vor Abgabe. Sinn war es bisher zu demonstrieren, dass wir bestimmte Techniken beherrschen.

Übrigens, für die Filmemacher unter euch:

An der RMIT kann man sich als Student natürlich auch Kameras ausleihen. Hier sind die Verhältnisse aber etwas anders als in Bielefeld. In der Ausleihe stehen nämlich ca. 6 fette Sony HVR-HD1000P Schultercams und bestimmt 10 kleinere Sony HVR-A1P HD-Cams mit hochwertigem Mikro zur Verfügung. Neben der HD Ausstattung gibt es natürlich auch noch Kleinkram wie normale DV Kameras ;)

Autor: Kim

Hi, ich bin Kim, Medienschaffender aus Berlin, der sich gerne mal in neuen spannenden Dingen austobt, seien es Medienprojekte, Weltreisen oder kulinarische Experimente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.