Die perfekte Rasur – ein Update nach sechs Jahren

Mein Text zur perfekten Rasur fand damals recht viel Anklang. Inzwischen ist es schon sechs Jahre her, dass ich die Nassrasur mit Rasierhobel für mich entdeckt und mich tief in das Thema eingegraben habe. Es ist also höchste Zeit für ein Update: Was ist aus der damaligen Euphorie geworden? Sind Elektrorasierer doch alltagstauglicher? Ein kleiner Erfahrungsbericht, unterteilt in drei Phasen der Erleuchtung: Euphorie, Resignation und The Rise of the Hobel. Ja, auch interessant für euch, ihr vollbärtigen Zeitgenossen! Ich prophezeie: Es wird nicht mehr lange dauern, bis glatt wieder »in« ist. 😉 „Die perfekte Rasur – ein Update nach sechs Jahren“ weiterlesen

Klare Sprache – Kleine Tipps für produktive Kommunikation

Wie beim Design mag ich es sprachlich auch gerne aufgeräumt und klar, zumindest schriftlich. Wie wichtig das allerdings für die Produktivität ist, wurde mir erst im Arbeitsalltag richtig bewusst. Mein lieber Herr Gesangsverein, kann man lange aneinander vorbeischreiben… Wie viele Stunden Arbeit man im Jahr sparen und stattdessen über grüne Wiesen hüpfen und Robbenbabies streicheln könnte. Um diesem Ziel etwas näher zu kommen, habe ich hier mal ein paar Klassiker der missverständlichen Sprache zusammengestellt. „Klare Sprache – Kleine Tipps für produktive Kommunikation“ weiterlesen

Ein Zombie aus der Schublade: der Lamy Safari

Freunde, setzt euch, macht es euch bequem, der Opa hat wieder eine Geschichte zu erzählen.

Es begann etwa gegen Ende des Jahres 2016, als mir Arne das erste Mal von seinem Bullet Journal erzählte. Ich war schnell begeistert von diesem System, hab dann aber nach etwa einem halben Jahr der Benutzung das Interesse daran verloren… nur um es dieses Jahr in einer Bring-dein-Leben-in-Ordnung-Phase wieder neu zu entdecken. „Ein Zombie aus der Schublade: der Lamy Safari“ weiterlesen

Bike-Sharing-Anbieter in Berlin

Die Neugier hat doch gesiegt… Es folgt eine Art Test dreier Anbieter in Berlin, nämlich Call a Bike, Mobike und Lime Bike mit der Turbo-E-Variante ⚡️.

Es ist jetzt schon ein paar Jahre her, dass ich mir die Car-Sharing-Szene in Berlin angeschaut habe. Viel ist davon leider nicht übrig geblieben, einige Anbieter mussten aufgeben. So lukrativ wie vorher angenommen, scheint das Geschäft wohl doch nicht zu sein. Ich persönlich nutze Car-Sharing inzwischen auch nur noch sehr selten, z. B. um nach Brandenburg etwas weiter raus zu fahren.

Viel interessanter ist da gerade der große Bike-Sharing-Boom, der hier Ende 2017 seinen Anfang genommen hat, als Obike und Mobike tausende Fahrräder in Berlin abgekippt haben. „Bike-Sharing-Anbieter in Berlin“ weiterlesen

Gedankenspiel: Klimaschutz und Konsum

Ich erinnere mich noch gut an einen Vortrag, den ich mal in der Schule gehalten habe. Darin ging es um alternative Fahrzeugkonzepte, konkret um die damals aktuellen Entwicklungen eines emissionsfreien Wasserstoffautos von BMW. Es gab bereits Prototypen, der Stand der Technik klang ziemlich vielversprechend. Das müsste so in etwa vor 16, 17 Jahren gewesen sein. „Gedankenspiel: Klimaschutz und Konsum“ weiterlesen