Faszination Elektro

So langsam beginne ich die Faszination für Elektromusik (formerly known as Techno) zu verstehen: Es geht gar nicht um die Musik, so kann man das stumpfe Getöse gar nicht nennen. Gesang gibt’s meistens auch nicht. Es geht um den Beat! Man geht in einen Elektroclub wegen der Beats. Im Rhythmus des Herzschlag lässt man sich im Stroboskop treiben und den Alltag vergessen. Womit wir zu meiner ersten Vermutung kommen: Man kann es in einem Elektroclub wohl nur aushalten, wenn man richtig zugedröhnt ist.

Erkenntnis Nummer zwei: Abgesehen von den Äußerlichkeiten wie dem obligatorischen Beutel handelt es sich beim Tanzverhalten motivierter Elektrodancer exakt um eine Gothic-Kopie. Schön in Richtung DJ Pult ausgerichtet beginnt der Formationstanz. Grandios.