Von YouTube und Herztransplantationen

Eigentlich wollte ich bloß wissen, wie man sich am besten einen Riss in der Hosentasche zunäht. Gibt man allerdings »Naht« bei YouTube ein, bekommt man zuallererst Lehrvideos zu chirurgischen Nähten. Eigentlich naheliegend, aber trotzdem so verrückt. Nicht nur, dass man dort lernen kann, wie man Socken strickt, Essen kocht, Häuser baut oder Autos repariert, jetzt kann man dank YouTube sogar fast schon Leben retten.  „Von YouTube und Herztransplantationen“ weiterlesen